Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

Das Gymnasium Vohwinkel lädt ein: Informationsabend am 19. November & Tag der offenen Tür am 22. November

Nachdem am Dienstag, dem 19. November 2019, zunächst alle Eltern der Grundschüler zu einem Informationsabend (Beginn 19:00 Uhr) in die Schule eingeladen sind, können am Freitag, dem 22. November, ab 15:00 Uhr dann auch endlich alle interessierten Grundschüler selbst (erneut mitsamt Eltern natürlich) das Gymnasium Vohwinkel erkunden.

Am Freitag wird es ab 15:00 Uhr zunächst ein "Meet & Greet" im PZ geben: bei Musik, Kaffee und Kuchen bietet sich für die ankommenden Nachwuchs-Gymnasiasten und ihre Eltern eine erste Gelegenheit, mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern "vom Nocken" ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Um 15:30 Uhr beginnt dann der "offizielle" Teil: Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter des Gymnasiums, Herrn Dr. Herrmann, übernehmen einige Schüler die Regie und führen durch den ersten Teil des Programms. Im Anschluss wird es bei Führungen durch das Schulgebäude in den verschiedenen Klassen- und Fachräumen allerlei Neues für die Viertklässler zu entdecken geben: Im Informatikraum erarbeiten sich die jungen Besucher das Binärsystem und können die Verbindung zwischen Mathematik und Informatik gleich praktisch am Computer erfahren. Die Fachschaft Politik überprüft in einem Quiz erstes politisches Vorwissen der angehenden Gymnasiasten. Im Deutschraum werden die poetischen Fähigkeiten gefragt,  und bei den Fremdsprachenlehrern erste französische und lateinische Wörter kennen gelernt werden. In der Kunst wird zudem die Technik des Daumenkinos nachvollzogen sowie praktisch angewendet werden.

Nach den verschiedenen Unterrichtseinheiten und Fächerpräsentationen können die Grundschüler und ihre Eltern die Schule auf eigene Faust erkunden. Hier werden verschiedene Ausstellungen zu sehen sein, und im Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums kommen Eltern und Lehrer zum Abschluss des Tages erneut ins Gespräch. Themen können beispielsweise die Übermittagsbetreuung sein, die außerunterrichtlichen Angebote, die vier Fremdsprachen, die an der Schule erlernt werden können, und natürlich vieles mehr.

Wir freuen uns - wie jedes Jahr - auf viel Besuch und ein volles, buntes, lebhaftes Haus!

Interessierte Eltern seien zudem - wie oben bereits erwähnt - zu folgender Veranstaltung herzlich einladen, in deren Rahmen bereits viele erste Fragen beantwortet werden:

Di, 19. November 2019, 19:00 Uhr:

Informationsabend für Eltern des 4. Jahrgangs

Ort: Pädagogisches Zentrum

News