Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

Gedenkstätten und Schulen sind Orte der historisch-politischen Bildung, der Demokratie- und Menschenrechtserziehung. Durch die Auseinandersetzung mit vergangenem Unrecht ermöglichen sie es Schülerinnen und Schülern, Wissen über die Vorgeschichte unseres demokratischen Rechtsstaates zu erwerben und fachliche Kompetenzen zu entwickeln, die sie zur Teilhabe an den Angeboten der Erinnerungskultur befähigen.

Durch eine systematische und auf Dauer angelegte Bildungspartnerschaft zwischen dem Gymnasium Vohwinkel und der Begegnungsstätte Alte Synagoge sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um die historische und politische Bildung gemeinsam zu fördern.

Wanted  Wanted   Wanted 

Für ein neues Rock-AG Projekt (Soul, R&B, Funk, Blues) im Anschluss an die Projektwoche (Back To The Roots) suchen wir als Rock-AG Musiker/innen mit Instrumentenerfahrung (keine Anfänger).

Mögliche Besetzung: Schlagzeug, Bass, Gitarren, Gesang, Keyboards (Klavier, Orgel), Bläser (Saxofone, Trompete, Posaune)

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte bis Montag, 16.9. bei Herrn Morgenstern!

(bitte Zettel mit Namen, Klasse, Instrument im LZ abgeben)

Wanted  Wanted   Wanted    

In einem Umfang von drei Unterrichtsstunden beteiligte sich der EF- Informatikkurs von Herrn Gehrmann an einem Projekt der Bergischen Universität Wuppertal, das im Rahmen einer Masterthesis durchgeführt wurde. Dabei handelt es sich um das Projekt „Spioncamp“...

Einladung zur offiziellen Verabschiedung der Abiturientia 2019

Im Namen der Schulgemeinde des Gymnasiums Vohwinkel lade ich Sie recht herzlich zur offiziellen Verabschiedung der Abiturientia am Freitag, dem 05.07.2019 ein.

16 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Freien Evangelischen Gemeinde, Westring 74 (Keine Parkmöglichkeiten, bitte an der Schule parken!, 5 Min. Fußweg)

ca. 17 Uhr Verleihung der Abiturzeugnisse im PZ des Gymnasiums Vohwinkel

Dr. Kai Herrmann, Schulleiter

Ein besonderes Schulerlebnis der ganz anderen Art erlebte die Klasse 9b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lappas in Begleitung von Herrn Paulus im Juni am Harkortsee. Da die Klasse im Jahr zuvor bei einem Wettbewerb einen zusätzlichen Wandertag gewonnen hatte, unternahm sie bei sonnigem Wetter einen Ausflug zur "Yachtschule Harkortsee" in Hagen-Herdecke.

News