Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

 

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

 

nun hat es uns also auch „erwischt“: Eine Schülerin der Stufe Q2 unserer Schule ist an Covid erkrankt. Wir wünschen ihr von Herzen gute Besserung! Komm schnell wieder gesund zurück!

Die Kommunikation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Wuppertal hat hervorragend funktioniert. Wir haben die Sitzpläne und Informationen zum Maskentragen in den betroffenen Lerngruppen weitergegeben, und das Gesundheitsamt hat alle Kontaktpersonen der Schülerin kontaktiert. Diese Kontaktpersonen müssen nun für einige Tage in Quarantäne. Wenn Sie nicht kontaktiert wurden, müssen Sie sich also keine Sorgen machen: Ihr Kind war keine Kontaktperson.

Das Gesundheitsamt hat ausdrücklich die Umsetzung der Hygiene-Bestimmungen an unserer Schule gelobt. Unsere Schule kann vollständig geöffnet bleiben, weil in den betroffenen Lerngruppen alle Schüler*innen Masken getragen haben. Dies wurde auch vom Gesundheitsamt noch einmal als besonders positiv hervorgehoben. Ich möchte deshalb noch einmal betonen, wie wichtig es ist, die Masken im Unterricht zu tragen.

Hier gelangen Sie zu einen Informationsbrief des Gesundheitsamtes.

Bitte sehen Sie von Nachfragen ab, um welche Schülerin es sich bei der erkrankten Person konkret handelt! Aus Datenschutzgründen werde ich dazu keine Informationen geben können.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!

Kai Herrmann

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

es scheint mir weiterhin notwendig zu sein, Ihnen regelmäßig zu schreiben, weil es jede Woche so viele neue Informationen gibt. Deshalb folgt hier der mittlerweile fast wöchentliche Schulbrief. 

Die Themen:

1. Start unter "Corona-Bedingungen"

2. Online-Klassenpflegschafen, Teil 1

3. Online-Klassenpflegschafen, Teil 2

4. Schuleuro: Wofür ist er?

5. Änderung: Öffnungszeiten der Bibliothek

6. Schüler-Nachhilfe unter Corona-Bedingungen

 

Mit freundlichen Grüßen

Kai Herrmann

 

Hier geht es zum vollständigen Schulbrief vom 22.08.2020.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

da wir die Befürchtung haben, dass einige von euch seit vielen Wochen mit dem Smartphone arbeiten müssen, weil sie zu Hause entweder keinen Computer besitzen oder sich einen Computer mit anderen Familienmitgliedern teilen müssen, haben Herr Baviolis und ich ein Lehrvideo mit dem Titel "Einen seriösen Computer-Arbeitsplatz für 50-100€ einrichten (Office, Internet, LMS, Videokonferenzen u.a.)" erstellt. Wir hoffen, dass es für einige hilfreich sein kann.

Viele Grüße und viele Erfolg bei der Einrichtung

Frank Ernesti

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich freue mich auf Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, und wünsche Euch einen guten Start in das neue Schuljahr! Hoffentlich werden wir im Juni 2021, am Ende dieses Schuljahres zurückblicken, Corona wird hinter uns liegen und wir werden stolz darauf sein, dass wir diese Krise gemeinsam bewältigt haben.

Bei aller Freude: Es ist kompliziert. Deshalb folgen nun etliche Seiten mit Informationen, wie wir das Schuljahr unter Corona-Bedingungen gut starten wollen. Ich bedauere sehr, dass ich diese Informationen so spät an Sie und Euch schicke. Aber ich habe die Woche gebraucht, um die Informationen, die am vergangenen Montag aus dem Ministerium kamen, gemeinsam mit der erweiterten Schulleitung für die Praxis herunter zu brechen.

Wenn Ihnen Informationen fehlen oder wenn Sie etwas nicht verstehen, dann zögern Sie bitte nicht, sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir möglicherweise nicht auf jede Mail persönlich antworten, sondern auf anderen Wegen (z.B. über einen „Nachtrags-Schulbrief“) mit Ihnen kommunizieren.

 

Herzliche Grüße, Euer und Ihr Schulleiter 

Kai Herrmann

 

Hier geht es zum Link zur vollständigen Schulmail vom 09.08.2020

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

es bietet sich an, heute eine "gemischte" Infomail an Lehrkräfte, Eltern und Schüler*innen gemeinsam zu schreiben, da viele Themen alle Gruppen betreffen. Konsequenz: Manchmal werden meine Formulierungen etwas seltsam klingen, weil ja Eltern/Lehrer*innen jeweils unterschiedlich mit den Infos umgehen müssen.

 

Themen:

1) Präsenzunterricht ab Mo, 08.06.2020

2) Abitur-Entlassung am Mittwoch, 17.06. um 17:00 Uhr im PZ

3) Stand Klassenfahrten

4) Re-Start des Orchetser-Unterrichts unserer Kooperation mit der Musikschule

5) Leistungsfeststellungsprüfungen (und die Räume dafür)

6) (Nur für LuL relevant): Abitur-Prüfungen

7) (Nur für LuL relevant): Terminkalender 2020/21 - bitte prüfen!

8) (Nur für LuL relevant): Zeitplan Zeugniskonferenzen

 

Hier geht es zu den Informationen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

gegenwärtig ist die Zeit sowohl für uns als Kollegium als auch für euch und eure Familien alles andere als leicht. Aus diesem Grund ist die Idee entstanden, dass wir als Kollegium (dazu zählen natürlich auch unsere Sekretärinnen, Hausmeister und alle anderen wichtigen Mitglieder unserer Schulgemeinde) eine Collage mit einer Botschaft an euch angefertigt haben.

Euer Gymnasium Vohwinkel

 

News